Titan Gel hilft bei der Behandlung von Herpes

Herpes simplex-1 (HSV-1) verursacht Herpes (Fieberbläschen), die mit Flüssigkeit gefüllten Blasen auf und um die Lippen. Es ist in der allgemeinen Bevölkerung sehr verbreitet, und man bekommt es durch den Kontakt mit infiziertem Speichel[R].

Arginin, eine vom Körper produzierte Aminosäure, fördert die HSV-1-Replikation. Lysin und Arginin sind antagonistische Aminosäuren, d.h. wenn Lysin hoch ist, wird Arginin gesenkt. Folglich hilft Lysin, HSV-1-Wachstum zu unterdrücken[R].

In einer Studie mit 30 Teilnehmern klärte eine Creme mit L-Lysin, Zink und Kräutern die Herpessymptome bei 40% der Teilnehmer am dritten Tag und 87% am sechsten Tag. Wenn Herpes nicht mit Lysin behandelt wird, können die Ausbrüche 21 Tage andauern[R].

Sie können mehr Obst und Gemüse konsumieren, um Lysin zu erhöhen und weniger Schokolade, Nüsse und Gelatine, die reich an Arginin sind. Nahrungsergänzungsmittel können den Lysinspiegel im Körper weiter erhöhen und die Symptome schneller lindern.

Mit Titan Gel den Lysinspiegel  steigern

Menschen mit Herpes sollten Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel mit Titan Gel in Deutschland kaufen einer positiven Veränderung des Verhaltens und der Gewohnheiten verbinden. Stress aktiviert Viren, die im Körper latent oder asymptomatisch sind[R].

2) Lysin hilft bei der Kollagenbildung
Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein in unserem Körper. Es baut Knorpel, Knochen und Bindegewebe auf. Lysin hilft bei der Bildung und verhindert gleichzeitig den Abbau von Kollagen[R].

Calcium-Kollagen ist das dynamische Duo, das Knochenschwund verhindert. Wenn Ihnen Lysin fehlt, wird die Bildung von Kalzium und Kollagen verlangsamt. Dies kann zu schwachen Knochen führen und ist einer der Hauptgründe, warum Menschen mit Lysinmangel zerbrechliche Knochen haben[R, R].

3) Lysin reduziert Angstzustände
Lysin kann auch Serotonin (das „glückliche“ Hormon) Rezeptoren (speziell 5-HT4) blockieren und teilweise Angstreaktionen, wie z.B. Durchfall[R, R, R, R], verhindern.

Dieser Befund ist vor allem in Entwicklungsländern wichtig, wo die Ernährung auf Getreidebasis und Lysinmangel beruht. Menschen aus diesen Regionen sollten mehr Nahrungsmittel mit hohem Lysingehalt sowie Vitamin B, Magnesium und Omega-3-Fettsäuren zu sich nehmen, um stressbedingte Ängste und Durchfall zu reduzieren.

Auch bei Schizophrenie können schwere ängstliche Symptome durch die Ergänzung von Lysin zusätzlich zur konventionellen Therapie reduziert werden, obwohl die Sicherheit einer höheren Dosierung und langer Behandlungszeiten noch nicht untersucht wurde[R].

Angstprobleme in unserer Kultur sind real und können sich von Tag zu Tag verschlimmern, wenn sie nicht mit einem ganzheitlichen Ansatz behandelt werden. Deshalb haben wir einen kostenlosen eCourse zusammengestellt, um Stress und Angst zu überwinden, besser zu schlafen und das gesunde Leben zu leben, das Sie sich wünschen.

4) Lysin reduziert Diabetes-Komplikationen

Bei Diabetikern kann der hohe Blutzucker die Proteine oder Lipide schädigen, indem er Glukosemoleküle anlagert (Glykation) und fortgeschrittene Glykationsendprodukte oder AGEs produziert. AGEs können zu Komplikationen wie Augen- und Nervenzellschäden führen[R].

Lysin verhinderte die Glykierung (Zugabe von Glukose) von Blutproteinen in extrahiertem Blut von 50 Patienten mit Typ-2-Diabetes[R].

In einer zellbasierten Studie verhinderte Lysin die Glykierung von Fibrinogen zur Verbesserung seiner Funktion[R].